Die FREIEN Betriebsräte e.V.
Für die Neugierigen

Unsere Entstehung

Die FREIEN wurden 1984 gegründet.

Seitdem sind wir ununterbrochen im Betriebsrat der AIRBUS Hamburg und vertreten sowohl angestellte wie auch gewerbliche Kolleginnen und Kollegen.

Es geht seit 1984 steil aufwärts. Wir sind seit Jahren die zweitstärkste Fraktion im AIRBUS Betriebsrat. Im Jahr 2006 haben wir gegen die starke Konkurrenz der DGB-Gewerkschaften knapp 30% der Stimmen erhalten.

Die letzten Jahre sind wir zusammen mit der AUB angetreten.
Nachdem nun die AUB in immer mehr Skandale verwickelt war, haben führende Mitglieder der FREIEN einen Schlussstrich gezogen und haben sich von der AUB getrennt.

Zwar haben die FREIEN niemals Gelder aus dem Topf der AUB erhalten und unsere Politik konnte keinesfalls als arbeitgeberfreundlich bezeichnet werden, so wurde doch der AUB- Druck auf unsere Gruppe immer größer. Dieser Umstand wurde dadurch verstärkt, dass der jetzige Bundesvorsitzende aus den Reihen unserer Fraktionsgemeinschaft kam. Eine einsame Entscheidung, die von der Gruppe mehrheitlich nicht mitgetragen wurde.

Am 25. April 2008 haben die FREIEN dann einen eigenständigen Arbeitnehmerverein - Die FREIEN Betriebsräte - gegründet. Damit ist eine deutliche Trennung von der AUB vorgenommen worden. Diese Trennung wird Ihnen, liebe Kolleginnen und Kollegen, zum Vorteil gereichen, da dadurch unsere Unabhängigkeit von JEDER Art der Beeinflussung durch Dritte befreit ist.